Treffab50.de

Treff ab 50

Der Treffpunkt für ältere Leute die wieder einen Partner suchen.




Willkommen bei Treff ab 50...
Mittwoch, 22. November

User Login


Hier klicken um sich anzumelden
Passwort vergessen
deine e-mail Adresse:
Passwort:
    


Anzeigen




Navigation



Rubriken



Intention



......+++ Forum +++.....( Forum Alles m?gliche )


Suchen...

antworten...

[1]   

Single + Sex/Erotik


Hallo zusammen, ich m?chte gerne etwas zur Diskussion stellen:

Bei j?ngeren Leuten nimmt niemand daran Ansto?, wenn bindungsunwillige Singles sexuelle Bed?rftnisse haben und diese auch frei ausleben. Ab einem gewissen Alter scheint sich das f?r die Gesellschaft wie auch f?r viele der Betroffenen zu ?ndern. Da wird man zumindest scheel angesehen oder nicht ernst genommen bzw traut sich nicht, offen nach Sexualpartnern zu suchen.

Warum eigentlich? Hat jemand von Euch eine Idee? Und gibt es hier noch andere Menschen, die sich mit diesem Problem konfrontiert sehen?

Bin gespannt auf Eure Meinung!

DerNetteNachbar

geschrieben von dernettenachbar
am: 20.04.2010
Kontakt zu dernettenachbar
keine Home angegeben...
edit...


Sex und Liebe

Was brauchen wir Frauen? Jemanden der unser Vertrauen verdient, denn das Gef?hl, sich fallen lassen zu k?nnen, haben wir Damen nur in den Armen eines liebenden Partners.

Deshalb: Ein Orgasmus ist noch lange nicht das Tollste auf dieser Welt, und au?erdem kann Frau sich den auch ohne Mann besorgen!

geschrieben von briddy
am: 17.04.2010
Kontakt zu briddy
Home des Autors...

edit...

Sex und Liebe

Hallo briddy,

mir ging es nicht um Unterschiede in den Bed?rftnissen von M?nnern und Frauen, sondern um die Tendenz in unserer Gesellschaft, ?lteren (richtiger: nicht mehr jungen) Menschen das Recht auf Sexualit?t nur innerhalb einer festen Partnerschaft zuzugestehen.

Trotzdem vielen Dank f?r Deine Antwort.

DerNetteNachbar

geschrieben von dernettenachbar
am: 17.04.2010
Kontakt zu dernettenachbar
keine Home angegeben...

edit...

Single + Sex/Erotik

Ein sehr interessantes Thema, aber ungeheuer komplex. Der Jugend gesteht die Gesellschaft nat?rlich zu, Erfahrungen zu sammeln, sich ? wie es so sch?n hei?t ? die H?rner abzusto?en. Sowie es um die ?Erfahrenen? geht, werden die Ansichten in unserer Gesellschaft schon wesentlich enger, wenn sich das auch in den letzten Jahrzehnten gelockert hat. Die Einsicht, dass Jeder sein Leben so leben darf, wie er es m?chte, ist schon viel verbreiteter.
Hier im Treff ist sehr gut zu beobachten, dass die nicht mehr ganz jungen M?nner unverhohlen ihre Abenteuer und Seitenspr?nge suchen. Frauen sind in dieser Altersgruppe viel zur?ckhaltender und das aus gutem Grund. Auch Frauen zwischen 50 und 60 Jahren sind heute durchaus so frei und ?emanzipiert?, sich Sexualpartner zu suchen, aber sie kennen auch die Nebenwirkungen, die eine solche Beziehung hat, ein ?Status? als Geliebte sozusagen.
Briddy hat nicht Unrecht mit dem, was sie schreibt. Frauen legen Gef?hle mit hinein. Anders k?nnen die Meisten eine solche ? eben eine rein sexuelle ? Beziehung auf Dauer gar nicht leben, also ganz oder gar nicht. Was passiert, wenn er nur Sex m?chte und sie f?ngt an, ihn zu lieben? Man kennt sich mit der Zeit ganz gut, kennt die St?rken und Schw?chen des Anderen. Dann f?ngt es an, ?weh zu tun? und darum sind Frauen einfach vorsichtiger. Ausnahmen gibt es nat?rlich ? wie immer ? auf beiden Seiten. Die ?s?uerlichen?, die den Sex grunds?tzlich ablehnen ab einem gewissen Alter, die finden sich auch ?berall, aber um die geht es ja hier nicht und die sollten wir, denke ich, einfach ignorieren.
Wenn Du, ?netternachbar?, hier im Treff oder auch in anderen Chatr?umen auf Probleme mit Deinem Wunsch st??t, liegt das also bestimmt nicht daran, dass die nicht mehr ganz jungen Frauen kein Interesse daran haben, sondern evtl. an den Erfahrungen.
In diesem Sinne w?nsche ich uns Allen, dass wir finden, was wir suchen oder einfach gefunden werden, was noch viel sch?ner ist!

geschrieben von nordlichthh
am: 18.04.2010
Kontakt zu nordlichthh
keine Home angegeben...

edit...

An den netten Nachbarn...

Mein lieber Sohn, du tust mir leid,
Dir mangelt die Enthaltsamkeit.
Enthaltsamkeit ist das Vergn?gen,
an Sachen, welche wir nicht kriegen.
Drum lebe m??ig, denke klug:
Wer nichts gebraucht, der hat genug!
(Wilhelm Busch)

geschrieben von briddy
am: 18.04.2010
Kontakt zu briddy
Home des Autors...

edit...

Sex und Liebe

Also ich m?chte das wie auch alles andere nicht pauschalieren.

Es gibt sehr nette junge M?nner, die gerne mit einer reifen Frau sich unterhalten, auch ausgehen und manchmal auch mehr.

Es wurde auch angeschnitten, da? endlich die Kinder aus dem Haus sind und man niemand mehr erziehen will.

Aber gerade da, entstehen doch bei einigen das Gef?hl etwas vers?umt zu haben.

Wenn ich bedenke, da? wir in unserer Jugend wesentlich unfreier bei dem Thema Liebe/Sex uns aussprechen konnten, dann haben wir doch jetzt die Gelegenheit dies jetzt zu ?ndern.

Es ist klar, es m?chte das nicht jede und jeder. Es soll jeder so leben, wie er es gerne h?tte und m?chte.

Aber zum Thema sich verlieben, kann ich nur sagen, da? dies genauso mit ?lteren M?nnern passieren kann. Au?erdem habe ich die Erfahrung gemacht, da? gerade die ?lteren Herren in Sachen Sex viel untoleranter sind, als j?ngere (ich spreche jetzt nicht von 20-j?hrigen, sondern so ab 30)

Die ?lteren sind oft verheiratet und wollen nur mal auf die schnelle (nat?rlich auch nicht alle) eine andere Frau zum ausprobieren, weil halt die eigene Frau nicht mehr erotsich ist oder sie mag nicht mehr (geht mir mit meinem Mann genauso). Wo ist jetzt da der Unterschied ??

Es bleibt doch jedem selbst ?berlassen, ob er sich einer Aff?re zu einem j?ngeren oder uberhaupt hergibt, oder ob er nur eine Mailfreundschaft bevorzugt oder gar nur einfach Gespr?che mit anderen Menschen.

Ich finde es einfach engstirnig, da Schubladen zu ?ffnen und irgendwelche Vorurteile festzulegen. Jeder so wie er will und kann.

Freilich kann es immer wieder zu Entt?uschungen kommen, aber damit mu? man rechnen. Auch wir Frauen sind f?r manchen Mann eine Entt?uschung, egal ob f?r jung oder alt.

Zudem sind wir hier im Internet, da mu? man eh vorsichtig sein.

Deshalb pl?diere ich absolut dazu: Leben und leben lassen
Jeder so wie er es f?r
richtig empfindet.





geschrieben von wetterhexe
am: 19.04.2010
Kontakt zu wetterhexe
keine Home angegeben...

edit...

Toleranz

Einer Studie gem?? geben sich die Deutschen vergleichsweise sittsam und treu:
42 Prozent halten einen Seitensprung f?r unverzeihlich!

Untreue ist nur bei sechs Prozent der Deutschen "normalerweise verzeihlich". Nur zwei Prozent der deutschen M?nner und Frauen nennen einen Seitensprung "immer verzeihlich".

Beim Thema Fremdgehen sind die deutschen Frauen deutlich weniger tolerant (48 Prozent) als die M?nner (35 Prozent).

Unterdurchschnittliche Toleranz existiert f?r Homosexuelle:

Im Vergleich zu anderen westeurop?ischen Staaten ist die Toleranz gegen?ber homosexuellen Menschen in Deutschland unterdurchschnittlich ausgepr?gt. Jeder dritte Deutsche beklagt zu viel Verst?ndnis f?r gleichgeschlechtliche Liebe.

Dies zum Thema Toleranz, liebe Wetterhexe.


geschrieben von briddy
am: 20.04.2010
Kontakt zu briddy
Home des Autors...

edit...

Briddy

was hat das jetzt mit Toleranz zu tun ?? Habe ich davon etwas geschrieben.

Meinetwegen mu? das niemand tolerieren. Ich mache das, was ich f?r richtig finde und mir entgegenkommt. Was andere denken und machen ist mir egal.

Habe ja geschrieben, jeder nach seinem Gutd?nken.

Ich werde aber nie jemanden schaden.


geschrieben von wetterhexe
am: 20.04.2010
Kontakt zu wetterhexe
keine Home angegeben...

edit...


antworten...



Anzeigen





Partner



  Mittwoch, 22. November
Seite zurück
SeitenanfangSeitenanfang

Impressum | Kontakt zum Portalbetreiber | Admin | S1

Copyright © 2004 by treffab50.de

A l l e R e c h t e v o r b e h a l t e n T r e ff a b 50 d e
Seitenmappe Sitemap web Webkatalog 123php