Treffab50.de

Treff ab 50

Der Treffpunkt für ältere Leute die wieder einen Partner suchen.




Willkommen bei Treff ab 50...
Sonntag, 19. November

User Login


Hier klicken um sich anzumelden
Passwort vergessen
deine e-mail Adresse:
Passwort:
    


Anzeigen




Navigation



Rubriken



Intention



......+++ Forum +++.....( Forum Alles m?gliche )


Suchen...

antworten...

[1]   

Usertreffen in Ungarn...


Usertreffen in Ungarn - nun werden einige denken,
was soll der Bl?dsinn. Aber es hat tats?chlich
stattgefunden - wenn auch nur mit 2 Usern hier
aus treffab50 :-)!
Fritze aus Kassel schrieb mich an, und wollte einige
Infos ?ber Thermalb?der bzw. Urlaub in Ungarn.
Nach einigen Mails, bat er mich Ihm eine Unterkunft,
zu besorgen.
F?r Anfang Mai konnte ich ihm ?ber Freunde ein
H?uschen am Balaton besorgen.
Mitte Mai fuhr ich wie jedes Jahr auch an den
Balaton, und wir verabreden uns.
Und so fuhr ich am 14. nachmittags Fritze besuchen,
wir waren uns gleich sympathisch, und verbrachten einen
sch?nen Nachmittag im Garten, seines Ferienhauses,
bei herrlichsten Wetter.
Gemeinsam suchten wir dann einige Tage sp?ter das
Heilbad in H?viz auf, und unternahmen verschiedene
andere Dinge.
Am 20. haben wir dann zusammen mein Boot gekrant,
und hierbei konnte er gleich zur Belustigung der
Zuschauer im Hafen, eine artistische Einlage zum
Besten geben, in dem er kunstvoll ?ber den Bug
ins Hafenbecken fiel. Gott sein Dank ist ihm nichts
passiert, ausser das er klitschnass war.
Die n?chsten Tage waren wir fast jeden Tag segeln,
(bei sehr sch?nen, manchmal auch zu heissen Wetter)
und Fritze war so begeistert, das er sich gleich
bei einer Segelschule in Tih?ny angemeldet hat.
Jetzt sucht er nach einem Haus zur Langzeitmiete
da unten, er ist ja Fr?hrentner, und hat in
Deutschland keine Verpflichtungen.
Leider musste ich Anfang Juni wieder fahren.
Aber Mitte Juli(19/20) fahre ich wieder darunter,
und freue mich jetzt schon.

Warum schreibe ich so viel langweiliges Zeug?
Nun, nicht alles ist schlecht hier im Treffab50 !
Und man kann sehr nette Leute hier kennenlernen,
Fritze und ich wohnen nur ca 50 km von einander
entfernt (in Deutschland). Wir h?tten uns aber
ohne die Seite nicht kennen gelernt!

Also macht das Beste draus....


P.S. Wer Rechtschreib-Vehler finden, darf sie behalten :-)) .

geschrieben von wolfi53
am: 25.08.2007
Kontakt zu wolfi53
keine Home angegeben...
edit...


m?nnerfreundschaft

wow, das ist ja echt sehr erfreulich, dass sich durch dieses portal hier zwei gleichinteressierte gefunden haben.
ich w?nsche euch weiterhin frohe tage und beneide euch, mit einem kleinen augenzwinkern, ein wenig.
gru? briddy.

geschrieben von briddy
am: 18.06.2007
Kontakt zu briddy
keine Home angegeben...

edit...

Absolut geil

Hallo
Ich habe mit Spannung den Bericht von euch / dir gelesen . Fand ich echt klasse geschrieben .
Toll das ihr euch hier gefunden habt und weiter eure Freizeit zusammen verbringt.
War selber schon l?ngere Zeit in Ungarn allerdings als ich Jugendliche war aber ich wei? noch wie sch?n es dort war.
Ausserdem m?chte ich dir danken f?r den bericht

geschrieben von ostlichtchen
am: 18.06.2007
Kontakt zu ostlichtchen
keine Home angegeben...

edit...

TOLL

ICH FINDE ES SUPER DU HAST SEHR SCH?N GESCHRIEBEN
geschrieben von ungarin
am: 19.08.2007
Kontakt zu ungarin
keine Home angegeben...

edit...

Ungarn zum zweiten

Ungarn - zum zweiten..

Sziastok

Wie ich im letzten Beitrag schrieb, wollte ich Mitte Juli wieder an den Balaton fahren,
hat leider nicht geklappt, so das ich erst Anfang August fahren konnte.
Aber egal - das Wetter war super ! Also, Fritz(e) hat die Pr?fung f?r seinen Boots-F?hrerschein
im Juli bestanden und darf nun offiziell Segelboote auf dem Balaton bewegen.
Auf dem Balaton herrscht n?mlich F?herscheinpflicht.

Und Fritz hat in Balatonmariaf?rdo ein Haus gefunden, f?r sagenhafte 25.000 HUF (ca.100 Euro),
im Monat (2 Schlafzimmer/Wohnzimmer/K?che/Bad und sehr sch?ner Terrasse).

Diesen Schein haben wir nat?rlich erstmal gefeiert und begossen. (So sind wir M?nner halt - einen
Grund muss es schon geben :-)! ) Wir waren in einer sehr sch?nen, kleinen Csarda in Balatonszentgy?r,
tolles Essen, viel Bor und Palinka - und zum Schlu? haben alle G?ste, den F?hrerschein mit begossen.
Ungl?cklicherweise hatte Fritz f?r den kommenden Sonntag (Die meisten Ungarn m?ssen am Samstag arbeiten)
die ganzen Csarda-G?ste zum Segeln eingeladen. Und so standen am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr ca 15 Leute
am Bootssteg und wollten mit uns segeln - mein Boot ist zwar ?ber 8 Meter, aber 15 Leute (!),
dann kann ich die Segel aber nicht mehr bewegen! Gl?cklicherweiser kam in diesem Moment mein Stegnachbar
Istvan - der schaute erstmal erstaunt - begriff dann aber schnell und meinte, "Nem Problem, dann teilen wir
auf dein und mein Boot auf !" Nat?rlich war er mit 2 oder 3 der Leute auch noch verwandt :-) Ungarn hat
halt nur ca 10 Mio. Einwohner :-)
Nun gut, also haben wir uns aufgeteilt und so bin ich mit 3 Paaren und 2 Kindern in See gestochen -
(Fritz segelte bei Istvan mit) -es herrschte sch?ner NW-Wind aus dem Keszthly-Becken, so das wir sch?ne Fahrt machten -
an der S?dseite des Balatons lang. Nat?rlich sorgte ich daf?r, das der Wind schon mal st?rker zufassen konnte,
so das das Boot ordentlich Kr?nkung hatte - und schon krampften sich meine Fahrgasse in die Polster der Bank :-) -
erst als ich ihnen erkl?rte "Erst wenn das Vitorlas (Segel) im Balaton liegt und die F?sse nass werden - dann
wirds gef?hrlich", waren alle beruhigt (hoffe ich) :-).
Die beiden Kinder spielten abwechselt den Steuermann - was prima klappte.
Auch wenn die Kommandos nicht der der Seemans-Sprache entstammten, statt steuerbord - jobra und so weiter.
Aber was solls. :-)
Es wurde dann ein wirklich toller Tag, denn Istvan versuchte immer wieder, uns zu ?berholen und wir haben
dann richtig dagegen gehalten. Gegen 16:00 Uhr waren wir wieder im Hafen. Allen hat dieser Tag viel Spass
gemacht. Dann luden uns unsere Mitsegler noch zum Abendessen ein, irgend jemand hatte per Handy in einem Garten
etwas organisiert, viel Essen und Trinken. - Gott sei Dank lag der Garten nicht allzuweit von Fritzes Haus entfernt :-)).
Istvan und Fritz haben sich gleich sehr gut verstanden und so lud Istvan Fritz ein, so oft wie m?glich mit
Ihm zu segeln, da Istvans Frau keinen Spass am Segeln hat, so das Istvan meist allein segeln muss.

Schnell vergingen die 14 Tage mit Segeln, einer Fahrt nach Pecs und Kecskemet.
Fritz hat sich entschlossen ganz in Ungarn zu bleiben, scheint ihm auch gut zu bekommen,
eifrig lernt er ungarisch.
Im Oktober sehen wir uns dort wieder.


Viele Gr?sse
Wolf

geschrieben von wolfi53
am: 25.08.2007
Kontakt zu wolfi53
keine Home angegeben...

edit...


antworten...



Anzeigen





Partner



  Sonntag, 19. November
Seite zurück
SeitenanfangSeitenanfang

Impressum | Kontakt zum Portalbetreiber | Admin | S1

Copyright © 2004 by treffab50.de

A l l e R e c h t e v o r b e h a l t e n T r e ff a b 50 d e
Seitenmappe Sitemap web Webkatalog 123php