Treffab50.de

Treff ab 50

Der Treffpunkt für ältere Leute die wieder einen Partner suchen.




Willkommen bei Treff ab 50...
Mittwoch, 22. November

User Login


Hier klicken um sich anzumelden
Passwort vergessen
deine e-mail Adresse:
Passwort:
    


Anzeigen




Navigation



Rubriken



Intention



......+++ Forum +++.....( Forum Geschichten )


Suchen...

antworten...

[1]   

Herz Geschichte


Eines Tages stand ein junger Mann mitten in der Stadt und erkl?rte, dass er das sch?nste Herz im ganzen Tal habe. Eine gro?e Menschenmenge versammelte sich, und sie alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es gab keinen Fleck oder Fehler in ihm. Ja, sie alle gaben ihm recht, es war wirklich das sch?nste Herz, was sie je gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte lauter ?ber sein sch?nes Herz. Pl?tzlich tauchte ein alter Mann vor der Menge auf und sagte: "Nun, dein Herz ist nicht mal ann?hernd so sch?n, wie meines." Die Menschenmenge und der junge Mann schauten das Herz des alten Mannes an. Es schlug kr?ftig, aber es war voller Narben, es hatte Stellen, wo St?cke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passen nicht richtig, und es gab einige ausgefranste Ecken. Genauer an einigen Stellen waren tiefe Furchen, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten ihn an: Wie kann er behaupten, sein Herz sei sch?ner, dachten sie? Der junge Mann schaute auf des alten Mannes Herz, sah dessen Zustand und lachte: "Du musst scherzen", sagte er, "Dein Herz mit meinem zu vergleichen. Meines ist perfekt und deines ist ein Durcheinander aus Narben und Tr?nen." "Ja", sagte der alte Mann, "deines sieht perfekt aus, aber ich w?rde niemals mit dir tauschen. Jede Narbe steht f?r einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich rei?e ein St?ck meines Herzens heraus und reiche es ihnen, und oft geben sie mir ein St?ck ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die St?cke nicht genau sind, habe ich einige raue Kanten, die ich sehr sch?tze, denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten. Manchmal habe ich auch ein St?ck meines Herzens gegeben, ohne dass mir der andere ein St?ck seines Herzens zur?ckgegeben hat. Das sind die leeren Furchen. Liebe geben hei?t manchmal auch ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich f?r diese Menschen empfinde. Und ich hoffe, dass sie eines Tages zur?ckkehren und den Platz ausf?llen werden. Erkennst du jetzt, was wahre Sch?nheit ist?" Der junge Mann stand still da und Tr?nen rannen ?ber seine Wangen. Er ging auf den alten Mann zu, griff nach seinem perfekten jungen und sch?nen Herzen und riss ein St?ck heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden H?nden an. Der alte Mann nahm das Angebot an, setzte es in sein Herz. Er nahm dann ein St?ck seines alten vernarbten Herzens und f?llte damit die Wunde des jungen Mannes Herzen. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste R?nder hatte. Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber sch?ner als je zuvor, denn er sp?rte die Liebe des alten Mannes in sein Herz flie?en. Sie umarmten sich und gingen weg, Seite an Seite.
_____________________________

Ber?hre nie ein Herz, wenn Du nicht in der Lage bist es zu lieben und zu sch?tzen...Du k?nntest es so sehr verletzten, das es nie mehr lieben kann!

______________________________

"Denke immer daran: Den, den Du liebst, dem gibst Du die Macht, dich zu verletzen, und nur der, der dies weiss und diese Macht NICHT missbraucht, nur der hat Deine Liebe auch verdient!"

------------------------------

F?r die Menschen die die gef?hlos und kalt durchs Leben gehen, denkt mal ?ber diese Zeilen nach!

LG

Jogi

geschrieben von jogi
am: 19.07.2005
Kontakt zu jogi
keine Home angegeben...
edit...


Oh Mann

das ist eine wundervolle Geschichte und ich danke Dir Jogi, ich w?nsche mir, da? recht viele hier sie lesen und auch an andere weitergeben werden. Unsere Welt w?re sehr viel w?rmer wenn immer so ein alter Mann zur Stelle w?re, wenn gerade jemand sein kaltes Herz zur Schau stellt und noch stolz darauf ist.
Ich bin tief beeindruckt!
LG Red

geschrieben von redfire
am: 18.07.2005
Kontakt zu redfire
keine Home angegeben...

edit...

danke

jogi....ein wundervoller beitrag von dir
er sollte wirklich zum nachdenken anregen........


behalte dein herz, du brauchst es
wirf es nicht weg und sag,
was du nicht willst, ist alles zu w?rdelos,
zu karg
wer h?rt noch zu, wenn du es beklagst und weinst so arg ??
wo ist es hin? das herz, die w?rme
von mensch zu mensch:
so stark

liebe gr?sse omi

geschrieben von oma-lustig
am: 18.07.2005
Kontakt zu oma-lustig
keine Home angegeben...

edit...

wundersch?n

hallo jogi,
wen das nicht ber?hrt der hat ?berhaupt kein herz.

die angst der menschen, ihre herzen zu ?ffnen, macht uns umso ?rmer.

vielen dank f?r die sch?ne und tiefsinnige geschichte.

dir noch einen sch?nen tag

traumeule

geschrieben von traumeule
am: 19.07.2005
Kontakt zu traumeule
keine Home angegeben...

edit...


antworten...



Anzeigen





Partner



  Mittwoch, 22. November
Seite zurück
SeitenanfangSeitenanfang

Impressum | Kontakt zum Portalbetreiber | Admin | S1

Copyright © 2004 by treffab50.de

A l l e R e c h t e v o r b e h a l t e n T r e ff a b 50 d e
Seitenmappe Sitemap web Webkatalog 123php